Haunoldstein NÖ

Hochwasser in Haunoldstein

Nur zwei Wochen nachdem unsere Gemeinde von einem katastrophalen Unwetter heimgesucht wurde, mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haunoldstein am Sonntag, den 21.06.2020 zu einem Hochwassereinsatz ausrücken.

Der anhaltende Regen ließ die Pegel von Sierningbach und Pielach, die zu den am stärksten betroffenen Flüssen in Niederösterreich zählten, über den im Katastrophenschutzplan definierten Schwellenwert steigen. Daraufhin errichteten die Feuerwehrmitglieder den mobilen Hochwasserschutz und waren mit Auspumparbeiten in mehreren Liegenschaften beschäftigt.

Der Pegelhöchststand wurde kurz vor Mitternacht erreicht.

Nachdem sich die Lage in den Morgenstunden entspannte, konnten wir in der Früh mit den Aufräumarbeiten beginnen.

Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Haunoldstein

Bauhof der Gemeinde Haunoldstein

Polizeiinspektion Prinzersdorf

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.