Haunoldstein NÖ

Gruppenübung zum Thema Wasserversorgung und Innenangriff

Am 24.06.2020 und 26.06.2020 hielt die Freiwillige Feuerwehr Haunoldstein erstmals seit dem Corona-Lockdown und nach intensiven Wochen aufgrund der Unwetter- und Hochwassereinsätze wieder eine Gruppenübung in voller Mannschaftsstärke ab.

Die Übung wurde von den Kameraden OFM Stefan Huber und HFM Andreas Lechner ausgearbeitet. Als Übungsobjekt diente der Rohbau von Stefan Huber. Übungsannahme war ein Brand im Kellergeschoss mit mehreren vermissten Personen. Schwerpunkt der Übung war die Wasserversorgung und der Innenangriff mit Atemschutz in Kombination mit der Wärmebildkamera für die Menschenrettung.

Wir bedanken uns für die Bereitstellung des Übungsobjektes!

 

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.